Die morbide Welt klassischer Motorräder
Die morbide Welt klassischer Motorräder
Klassische Motorräder als Kunstobjekte - 05605-8064434 -
Klassische Motorräder alsKunstobjekte - 05605-8064434 -   

Das Projekt 'Schneewittchensarg'

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt ‚Schneewittchensarg’

 

Installationen unberührter, alter Zweiräder in einer Acrylglasvitrine mit oder ohne Foliendekor oder Pflanzenbewuchs.

 

Bei den für das Projekt von mir ausgewählten Zweirädern handelt es sich um absolute Raritäten, da sie tatsächlich so sind, wie sie vor Jahrzehnten vom letzten Besitzer abgestellt wurden. Es sind also in der Regel unrestaurierte Originalmaschinen mit allen, von ihren Besitzern angerichteten ‚technischen Verbrechen’, Narben und Wunden.

Das Ziel ist es nun, diese Motorräder völlig unbehandelt, so wie sie sind, in Acrylglasvitrinen ‚einzusargen’ und somit für weitere Jahrzehnte zu konservieren oder sie, durch Bepflanzung, zu einer ‚lebenden’ Skulptur zu machen, die auch im gediegenen Wohnbereich zum Mittelpunkt wird.

 

Bei den hier gezeigten Bildern handelt es sich lediglich um Entwürfe, wie ein solcher ‚Schneewittchensarg’ gestaltet sein könnte; realisiert wurde ein solches Projekt bis dato noch nicht.

Es können selbstverständlich auch die Fahrzeuge von geneigten Interessenten in jeder nur denkbaren Gestaltungsform ‚eingesargt’ werden.

 

Der Preis für eine solche Installation kann im Voraus nur vage kalkuliert werden, dürfte sich aber, schon auf Grund der hohen Materialkosten, im unteren fünfstelligen Bereich bewegen.

Skulpturen

aus

Motorradschrott

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die

Photomodelle

 

 

 

Photobücher

und Kalender

Technik:

Aufbereitung

Kaufberatung und

Bewertung

 

          Brotlose Künste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulf Dauselt