Die morbide Welt klassischer Motorräder
Die morbide Welt klassischer Motorräder
Klassische Motorräder als Kunstobjekte - 05605-8064434 -
Klassische Motorräder alsKunstobjekte - 05605-8064434 -   

Phase 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der polierte Achsantrieb sowie die Komponenten der überholten hinteren Bremse wurden montiert.

...nützlich erwies sich hierbei auch die Montage des Hinterrades und der Schwinge,um der Bremsanlage den nötigen Halt zu geben.Und wenn man einmal dabei war,konnten auch die Auspufftöpfe und das hintere Schutzblech montiert werden.

Auch die neuen 'Fanfaren' fanden ihren Platz,-wenn auch etwas weiter vorne.

Die Montage des Rücklichts und der Blinker erwies sich wieder einmal als 'Bastlerfalle',da alle elektrischen Verbindungen hoffnungslos verhudelt waren...

Skulpturen

aus

Motorradschrott

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die

Photomodelle

 

 

 

Photobücher

und Kalender

Technik:

Aufbereitung

Kaufberatung und

Bewertung

 

          Brotlose Künste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulf Dauselt